Wouter Timmermans


Wouter Timmermans

Wouter Timmermans (1979) vertritt seit seiner Zulassung in 2005 als niederländischer Anwalt die Interessen deutscher Unternehmen in den Niederlanden. Er hat sich dabei auf grenzüberschreitende Rechtsfragen innerhalb des deutsch-niederländischen Marktes spezialisiert. Er berät unter anderem auf dem Gebiet des niederländischen Arbeitsrechts, Baurechts, Handelsrechts, Gesellschaftsrechts, Internationalen Privatrechts, Internetrechts, Immobilienrechts, Vertragsrechts und Zivilrechts. Die Vertretung seiner Mandanten umfasst auch die Durchführung von Zivilverfahren vor den niederländischen Gerichten. Zu seinen Mandanten gehören vor allem mittelgroße deutsche Unternehmen. 

Wouter Timmermans sammelte Berufserfahrung in kleinen, mittelgroßen und großen Anwaltskanzleien im In- und Ausland. Für eine niederländische Anwaltskanzlei gründete er erfolgreich ein German Desk. Seit 2010 ist er bei der Rechtsanwaltskammer Berlin zugelassen. 

Seit Januar 2014 ist Wouter Timmermans Partner der Grabosch Timmermans Partnerschaftsgesellschaft – Rechtsanwalt & Advocaat – mit Sitz in Berlin und betreut weiterhin seine deutschen Mandanten in niederländischen Rechtsangelegenheiten. Außerdem ist er Ansprechpartner für niederländische Mandanten, die von seinem Partner, Rechtsanwalt Robert Grabosch und von seinem Mitarbeiter Rechtsanwalt Jascha Aust, in deutschen Rechtsangelegenheiten betreut werden.

Wouter Timmermans ist Präsident des Deutsch-Niederländischen Businessclub Berlin e.V.

www.dnbc-berlin.org

Share by: